… auf dem Rücken der Pferde
Standort:
Immobilientyp:
Zimmer:
Adresse: Die genaue Anschrift teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.

Karten erstellen
Druck Mail Bilder anschauen

… auf dem Rücken der Pferde

Bestehend aus einem unterkellertem, dreistöckigem Haupthaus mit drei Einliegerwohnungen, drei Ställen sowie einem ca. 1000 m² Hof ist das Gehöft als Dreiseitenhof vor Einsicht geschützt.

Von der Straße aus betritt man eine großzügige Diele, die durch die imposante Treppe ins Obergeschoss dominiert wird. Im Erdgeschoß befinden sich neben einem kleinen Arbeitszimmer, einem Gäste -WC, dem Waschraum und der Küche, ein offenes Esszimmer. Über einen Flur gelangt man durch den Seitenausgang zum Keller und in die beheizte Garage. Diese bietet Platz für zwei PKW’s.

Die Küche ist modern eingerichtet. Vom Kaffeeautomaten, über den Grill  bis hin zu den drei Kühlschränken ist die gesamte Küche mit Geräten der Firma Miele ausgestattet. Eine begehbare Vorratskammer sorgt für ausreichend Stauraum.

Das Esszimmer ist offen und bietet einen Blick auf Wohnzimmer und Wintergarten. Das 98 m² große Wohnzimmer erreicht man über fünf Teppen. Eine schräge, 6 Meter hohe Decke sowie ein großer Kamin, geben dem Raum ein besonderes Flair. Sowohl das Esszimmer als auch das Wohnzimmer sind mit einer Fußbodenheizung versehen.

Vom Wohnzimmer kommt man in die Bar. Von dort führt eine Treppe zum Studio mit WC-Dusche und Galerie. Durch die Bar geht es zum Schwimmbad mit separaten WC. Ein 4 x 8 Meter großes Wasserbecken begeistert auch den ungeübten Schwimmer und lässt Kinderherzen höher schlagen. Für den Saunaliebhaber bietet sich angrenzend die Möglichkeit, dem Alltagsstress zu entfliehen. Die Sauna ist unterkellert und beinhaltet die Schwimmbadtechnik. Durch die Sauna gelangt man ins Treppenhaus der Gästewohnung.

Im ersten Obergeschoß befindet sich rechts das Schlafzimmer. Von hier aus gelangt man auf der einen Seite zum Herren-Bad, auf der anderen Seite ins Badezimmer. Dieses ist mit einer 7 m² großen Dusche, mit verschiedenen Duschköpfen, sowie einer runden (Durchmesser 2 Meter) Badewanne ausgestattet. Zwei Ankleidezimmer sind vom Badezimmer aus begehbar.

Auf der linken Seite der Haupttreppe befindet sich ein gut gefülltes Bibliotheksregal, deren Inhalte auch bei schlechtem Wetter zu einem ausgefüllten Tag verhelfen. Die Haupttreppe führt ins zweite Obergeschoß zur nächsten Einliegerwohnung mit großer Küche, einem weiteren Bad sowie einem Kinderzimmer und einer Abstellkammer. An die Küche schließt sich ein Wohnzimmer an. Eine weitere Treppe führt ins Dachgeschoss. Hier befinden sich getrennt von der eigentlichen Wohnung das Schlafzimmer. Von der Treppe im Treppenhaus gelangt man zu einem weiteren, separaten Teil, bestehend aus einem Schlafzimmer, einem Kinderzimmer, einem Wohnzimmer und einem Bad.

Der Keller wird über eine Seiteneingangstür in der überdachten Durchfahrt von aussen aus betreten. Von hier geht ein Raum ab, in dem sich die Anschlüsse für Telefon, TV und der Elektroanlage befinden. Dahinter ist der Raum für die Wasseranschlüsse mit den Anschlüssen für Stadt- und Brunnenwasser. Der Heizungsraum verfügt über eine Heizungssteuerung mit 7 Heizkreisen, so dass geziehlt und individuell die einzelnen Bereiche mit Wärme versorgt werden können. Warmwassertank, Heizungspumpen, Heizkessel sowie der Öltank, stehen ebenfalls in getrennten Räumen. Der Öltank kann mit 14.000 Liter von der Straße aus betankt werden. Für die Basteler gibt es einen eigenen Hobbyraum.

Den Hofbereich betritt man unter anderem über die Terassen der Küche, dem Wohnzimmer oder der Bar aus. Gegenüber dem Wohnzimmer befindet sich das Stallgebäude 1, bestehend aus 4 Pferdeboxen. Zwei der Boxen werden als Abfohlboxen genutzt. Die zweigeteilten Türen zeigen in Richtung Hof. So erhascht man regelmäßig einen Blick der Pferde, die gespannt alle Aktivitäten auf dem Hof beobachten. Optional besteht die Möglichkeit, den Stall über die Stallgasse durch Schiebetüren von innen zu betreten. Im Anschluß an die vier Boxen finden Sie einen Aufenthaltsraum mit Waschbecken und WC gefolgt von der Futterkammer mit großem Tisch zu Futterzubereitung (Waschbecken mit Wasserkocher) und dem Durchgang zum Hafersilo mit einem Fassungsvermögen von 3 Tonnen. Das Silo ist mit Transportgebläse und Haferquetsche ausgestattet.   Alle Räume sind beheizt. Ein weitere Raum, dieser ist allerdings nur von außen begehbar, ist der Waschplatz für die Pferde. Seitlich an den Stall angebaut ist das Gerätehaus als Lagerplatz für die Gebrauchsgegenstände der Gartenbewirtschaftung. Ebenfalls wird dieser Raum als Zentrale für das Bewässerungssystem der Gartenbewässerung genutzt. Vor dem Stall ist die Grillterrasse. Im ersten Stock des Stallgebädes liegt die Pflegerwohnung. Dies sind zwei Zimmer mit Kochnische und Bad. Der übrige Teil des Gebäudes ist ein großes Heulager.

Auf der gegenüberliegenden Seite, ist neben dem Zugang zur Sauna der Eingang zur Gästewohnung. Sie besteht aus einem Wohnzimmer, einem Schlafzimmer, einer Küche und einem Bad. Über den Zugang erreicht man auch den Dachbereich (Stallgebäude 2) der großen Scheune. Dieser Dachbereich könnte optional als Wohnung ausgebaut werden.

Im Stallgebäude 2 sind weitere 4 Boxen mit einer breiten Stallgasse. Daran angeschlossen sind die Werkstatt und die Sattelkammer. Beides ist so ausgestattet, dass alle auf dem Hof notwendigen Arbeiten dort ausgeführt werden können. Beide Räme sind beheizbar. Alle Bereiche des Hofes sind an die Telefonanlage angeschlossen. Die Sattelkammer und das Stallgebäude 3, trennt ein überdachtes Strohlager.

Das Stallgebäude 3, gegenüber einer etwa 1000 m² großen Rasen- und Blumenfläche, beginnt mit einem Durchgang zu dem großen Bereich hinter den Ställen. Hier befindet sich ein circa 5 x 35 Meter großer Stellbereich für Maschinen und Geräte. Das Stallgebäude 3 selbst, besteht aus 10 Boxen. Diese sind durch ein überstehendes Dach vor Witterungseinflüssen geschützt. Eine Mauer schließt den inneren Hofbereich sowie das Stallgebäude 3 ab. Hinter diesem Bereich liegt der 20 x 60 Meter große Dressurplatz und einem betonierten Platz zum Abstellen der Fahrzeuge. Ein breiter, alleeartiger Weg führt vorbei an eingezäunten Weiden hinaus in die weite Landschaft des Fläming.

 

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Kaufpreis: auf Anfrage Euro
Wohnfläche: ca. 700 m²
Nutzfläche: ca. 1750 m²
Grundstücksfläche: ca. 70.000 m²
Zimmer: 24
Badezimmer: 6
Etagen insgesamt: 3
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Öl
Baujahr: 1925
Letzte Renovierung: 1999
Sonstige Angaben: Maklerprovision: 7,14% inkl. MwSt.
Garten:
Einbauküche:
Keller:
Garage: